Annimally Aua-Balsam Plus

Lebertran-Zinksalbe / Wundsalbe für Hunde

Produkt könnte als Variante verfügbar sein
Artikelnummer: 37583404200 Kategorie:

Der Annimally Aua-Balsam Plus ist die unverzichtbare Lösung für alle Hundebesitzer, die ihrem geliebten Vierbeiner eine schnelle und effektive Hilfe bei Kratzern, Schrammen und oberflächlichen Verletzungen bieten möchten. Mit einer sorgfältig ausgewählten Kombination aus hochwertigen Inhaltsstoffen bietet dieser Balsam ein hohes Maß an Pflege und Schutz. Doch was macht ihn so besonders? Die Formel basiert auf bewährten natürlichen Pflegestoffen wie Vaseline, Zink sowie Ölen aus Raps, Lebertran und Ringelblume. Diese Inhaltsstoffe sind bekannt für ihre heilenden und beruhigenden Eigenschaften. Vaseline bildet eine schützende Barriere über der Wunde, die das Eindringen von Schmutz und Bakterien verhindert, während Zink entzündungshemmend wirkt und die Heilung beschleunigt. Das enthaltene Rapsöl liefert essenzielle Fettsäuren, die die Hautregeneration unterstützen und sie geschmeidig halten. Lebertran, reich an Vitamin A und D, fördert die Zellneubildung und stärkt das Immunsystem der Haut. Schließlich trägt das wertvolle Ringelblumenöl zur Beruhigung der gereizten Haut bei und lindert Juckreiz.

Warum verzichten wir auf unnötige Zusatzstoffe? Ganz einfach: Weniger ist mehr! Der Annimally Aua-Balsam Plus besteht ausschließlich aus natürlichen Pflegestoffen und dem Bitterstoff Denatoniumbenzoat, der unerwünschtes Abschlecken verhindert. Dies ist besonders wichtig, weil viele Hunde dazu neigen, ihre Wunden zu lecken, was zu Infektionen führen kann. Fragen Sie sich vielleicht: Ist dieser Balsam wirklich sicher für meinen Hund? Die Antwort ist ein klares Ja! Wir haben die Wirksamkeit des Aua-Balsams Plus nicht nur wissenschaftlich nachgewiesen, sondern auch von Tierärzten prüfen lassen. Somit können Sie sicher sein, dass Sie Ihrem Vierbeiner nur das Beste bieten. Zudem wird unser Balsam in Deutschland hergestellt. Dadurch schützen wir unsere Natur durch den Verzicht auf lange Lieferwege und unterstützen gleichzeitig lokale Wirtschaftszweige.

Eine weitere häufig gestellte Frage könnte sein: Wie verwende ich den Aua-Balsam bei meinem Hund am besten? Die Anwendung ist denkbar einfach: Reinigen Sie zunächst die betroffene Stelle vorsichtig mit klarem Wasser und trocknen Sie sie anschließend ab. Tragen Sie dann eine kleine Menge des Balsams auf die verletzte Hautstelle auf und verteilen Sie ihn sanft. Wiederholen Sie diesen Vorgang je nach Bedarf ein- bis zweimal täglich bis zur sichtbaren Besserung der Wunde.

Um alles noch einmal zusammenzufassen:

  • Unterstützt bei Kratzern, Schrammen und oberflächlichen Verletzungen
  • Hochwertige Inhaltsstoffe: Vaseline, Zink, Rapsöl, Lebertran und Ringelblumenöl
  • Verzicht auf unnötige Zusatzstoffe: Enthält nur natürliche Pflegestoffe
  • Bitterstoff Denatoniumbenzoat gegen unerwünschtes Abschlecken
  • Wissenschaftlich nachgewiesen und tierärztlich geprüft
  • Made in Germany – umweltbewusst durch kurze Lieferwege

Gönnen Sie Ihrem Hund das Beste mit dem Annimally Aua-Balsam Plus – weil er es verdient hat!

Disclaimer

Haftungsausschluss: Unser Ziel ist es, Dir sorgfältig recherchierte und präzise Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir kombinieren dabei unsere eigenen Erfahrungen mit einer umfassenden Analyse von Herstellerangaben, Kundenrezensionen sowie Bewertungen anderer Websites. Unsere Artikel und Ratgeber werden nicht nur mit menschlicher Sorgfalt erstellt, sondern auch mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) verfeinert, um die Qualität und Aussagekraft unserer Inhalte weiter zu erhöhen. Sowohl bei der Erstellung von Texten, als auch von Bildern.


Trotz dieser sorgfältigen Arbeitsweise können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der bereitgestellten Informationen übernehmen. Entscheidungen und Handlungen, die auf Basis der hier vorgestellten Informationen getroffen werden, solltest Du zusätzlich durch professionellen Rat absichern lassen. Das kann jene ausgebildete Fachkraft auf dem jeweiligen Gebiet sein, etwa ein Therapeut, Tierarzt oder Dein Hausarzt sein. Für eine tiefergehende Einsicht in unseren redaktionellen Prozess, empfehlen wir Dir, unsere Unterseite: "Wie arbeiten wir? Unser Prozess von der Auswahl bis zum Testbericht" zu besuchen.


Bitte beachte, dass die Informationen aus diesem Beitrag veraltet sein oder Fehler enthalten können, da sich Standards und Forschungsergebnisse stetig weiterentwickeln.

EAN