Trovet Hepatic Hund / HLD

Produkt könnte als Variante verfügbar sein
Artikelnummer: 37725957311 Kategorie:

Trovet Hepatic Hund / HLD ist ein speziell entwickeltes Diätalleinfutter, das darauf abzielt, Hunde mit Lebererkrankungen optimal zu unterstützen. Leberprobleme können vielfältig sein und gravierende Auswirkungen auf die Gesundheit Ihres Hundes haben. Daher ist es entscheidend, die richtige Ernährung zu wählen, um die Leber zu entlasten und deren Funktion zu unterstützen. Trovet Hepatic HLD ist ideal für Hunde mit Lebererkrankungen und Leberinsuffizienz, Kupferspeicherkrankheit sowie für Welpen, die von diesen Problemen betroffen sind. Aber warum ist dieses Futter so besonders? Es unterstützt den Fettstoffwechsel durch den Zusatz lipotropher Substanzen wie Lecithin und L-Carnithin. Diese Inhaltsstoffe tragen dazu bei, die Fettzellen effektiver in Energie umzuwandeln und somit den Stoffwechsel Ihres Hundes anzukurbeln. Ein weiteres herausragendes Merkmal dieses Futters ist die hohe Energiedichte, die den Stress auf den Verdauungstrakt reduziert und eine bessere Energieaufnahme ermöglicht. Das ist besonders hilfreich für Hunde, deren Verdauungssystem durch eine Lebererkrankung oder andere gesundheitliche Probleme bereits stark belastet ist. Haben Sie sich gefragt, warum ein verringerter Kupfergehalt in der Nahrung wichtig ist? Ein reduzierter Kupfergehalt entlastet die Leber zusätzlich und verhindert eine Überbelastung des Organs, was besonders bei der Kupferspeicherkrankheit essenziell ist.

Darüber hinaus enthält Trovet Hepatic HLD viele hochwertige Proteine, die dazu dienen, einem krankheitsbedingten Muskelabbau entgegenzuwirken. Diese Proteine sind leicht verdaulich und sorgen dafür, dass Ihr Hund weiterhin eine ausreichende Muskelmasse hält und seine Energie aus der Nahrung effizient nutzen kann. Die Leber spielt eine zentrale Rolle im Fettstoffwechsel, bei der Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels und der Ausscheidung von Stoffwechselprodukten – all diese Prozesse werden durch das speziell abgestimmte Futter positiv beeinflusst. Haben Sie gewusst, dass das Erwärmen oder Anfeuchten des Futters die Futteraufnahme verbessern kann? Dies ist wichtig, da Hunde mit Lebererkrankungen oft einen verminderten Appetit haben. Eine häufige Fütterung über den Tag verteilt hilft außerdem dabei, den Blutzuckerspiegel konstant zu halten. Das Futter ist äußerst schmackhaft, was bei wählerischen Essern von Vorteil ist und sicherstellt, dass Ihr Hund alle notwendigen Nährstoffe aufnimmt. Auch bei Magen-Darm-Problemen wie Gastroenteritis unterstützt Trovet Hepatic HLD den Heilungsprozess, indem es den Magen-Darm-Trakt entlastet.

  • Entwickelt für Hunde mit Lebererkrankungen
  • Enthält lipotrophe Substanzen zur Unterstützung des Fettstoffwechsels
  • Hohe Energiedichte zur Reduktion des Verdauungstrakt-Stresses
  • Verringerter Kupfergehalt zur Entlastung der Leber
  • Hochverdauliche Proteine zur Vorbeugung von Muskelabbau
  • Verbessert die Futteraufnahme durch hohe Schmackhaftigkeit
  • Fördert einen konstanten Blutzuckerspiegel durch häufige Fütterung über den Tag verteilt
  • Unterstützt auch bei Magen-Darm-Problemen (Gastroenteritis)
Disclaimer

Haftungsausschluss: Unser Ziel ist es, Dir sorgfältig recherchierte und präzise Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir kombinieren dabei unsere eigenen Erfahrungen mit einer umfassenden Analyse von Herstellerangaben, Kundenrezensionen sowie Bewertungen anderer Websites. Unsere Artikel und Ratgeber werden nicht nur mit menschlicher Sorgfalt erstellt, sondern auch mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) verfeinert, um die Qualität und Aussagekraft unserer Inhalte weiter zu erhöhen. Sowohl bei der Erstellung von Texten, als auch von Bildern.


Trotz dieser sorgfältigen Arbeitsweise können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der bereitgestellten Informationen übernehmen. Entscheidungen und Handlungen, die auf Basis der hier vorgestellten Informationen getroffen werden, solltest Du zusätzlich durch professionellen Rat absichern lassen. Das kann jene ausgebildete Fachkraft auf dem jeweiligen Gebiet sein, etwa ein Therapeut, Tierarzt oder Dein Hausarzt sein. Für eine tiefergehende Einsicht in unseren redaktionellen Prozess, empfehlen wir Dir, unsere Unterseite: "Wie arbeiten wir? Unser Prozess von der Auswahl bis zum Testbericht" zu besuchen.


Bitte beachte, dass die Informationen aus diesem Beitrag veraltet sein oder Fehler enthalten können, da sich Standards und Forschungsergebnisse stetig weiterentwickeln.

EAN